Das Team der EPSILON FINANCE GROUP

 

Ein Team mit umfangreichen Referenzen bei lokalen und internationalen Projekten in allen Bereichen von Corporate Finance, Beratung und Betreuung.

 

 Dr. Peter Feith

Der promovierte Wirtschaftswissenschafter Peter Feith hat im Jahr 2002 gemeinsam mit Zuzana Barcajová die Firma Epsilon Finance Group gegründet. Als österreichischer Steuerberater und Wirtschaftsprüfer der zusätzlich über die slowakische Wirtschaftsprüferlizenz verfügt, beschäftigt sich Dr. Feith speziell mit  länderübergreifender Steuerberatung und Spezialsteuerberatung, Gründungsberatung, Finanzierung sowie Partner- und Immobiliensuche.

Dr. Feith spricht fließend Deutsch, Englisch und Slowakisch, und versteht außerdem mehrere andere slawische und romanische Sprachen.

 

Details Dr. Peter Feith 

 

 Dipl. Ing. Zuzana Barcajová

Zuzana Barcajová ist Mitgründerin der Epsilon Finance Group gegründet und beteut die Klienten bei der  Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung

Dipl. Ing. Barcajová spricht fließend Deutsch, Englisch und Slowakisch, und versteht Russisch.

 

Details Dipl. Ing. Zuzana Barcajová 

 

Ing. Janka Oravcová – Hanasová

Seit 2004 an Bord, zuerst Assistentin, dann als Buchhalterin tätig, spricht slowakisch und deutsch, ihre Arbeit zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Genauigkeit aus.

 

Mirka Sýkorová

Seit 2004 an Bord, Buchhalterin. Fr. Sykorova spricht slowakisch und deutsch und verfuegt ueber viele Jahre Praxis im Bereich der Finanzbuchhaltung.

 

Zuzana Štecková

Seit 2007 an Bord, Buchhalterin, deutsche Grundkenntnisse.

 

Michaela Konečná

Seit 2007 an Bord, langjährige Erfahrungen in der Buchhaltung. Sie spricht slowakisch, englisch und hat deutsche Grundkenntnisse. Sie arbeitet sehr präzis.

 

Monika Romančíková

Seit 2007 an Bord. Personalistik. Spricht slowakisch, ungarisch und hat deutsche Grundkenntnisse.

 

Ing. Edita Gálová

Seit 2009 an Bord. Buchhaltung. Spricht slowakisch, ungarisch und hat deutsche Grundkenntnisse.

 

Mgr. Silvia Ťahúnová

Seit 2009 an Bord. Unterstützung des Teams. Spricht slowakisch und deutsch.

 

 


NEWS

Abschaffung der flat tax in der Slowakei
Wesentliche Neuerungen im Bereich der Umsatzsteuer:
Mit Beginn des Jahres 2013 wurde die flat tax in der Slowakei abgeschafft. tax changes in the Slovak republic.
Es gelten in Zukunft folgende Einkommensteuersätze für natürliche Personen:
Bis zu einem Jahreseinkommen (Steuerbemessungsgrundlage) von ca 34.000 Euro: wie bisher 19%
Für die darüber hinaud gehenden Beträge: 25%
z.b.
Steuerbemessungsgrundlage/Jahr (BG) Eink.steuer in % der BG
30.000 => 5.700 => 19,0%
50.000 => 10.256 => 20,5%
100.000 => 22.856 => 22,9%
von diesen Steuerbeträgen din noch die jeweiligen individuellen Steuerabsetzbeträge und Steuerfreibéträge in Abzug zu bringen
Der Körperschaftsteuersatz für juristische Personen erhöht sich von 19% auf 23% flat




© Epsilon Finance Group 2004
Impressum